Kiss And Cook In Schottland – Schokoladenkuchen

Geschrieben von Tanja Neise

Auszug aus dem Buch:

“Adam telefonierte bereits seit einer halben Ewigkeit. Zuerst mit Marczinsky, den er auf Frank angesetzt hatte, dann mit John und schließlich mit der Polizei. Sie hörte nicht zu, sie versuchte, sich selbst ein bisschen Abstand zu verschaffen, indem sie anfing zu backen. Backen hatte schon immer ihre Nerven beruhigt. Gott sei Dank hatten sie alles im Haus, was sie für einen Schokoladenkuchen  benötigte. Ein ganz einfacher Kuchen, mit wenig Zutaten, die Fiona nun geschäftig zusammenrührte, nachdem sie den Ofen angestellt hatte. Kurz darauf durchströmte ein süßer Geruch nach warmer Schokolade die Küche.

Hin und wieder erhaschte sie einen Blick auf Adams Gesicht, der ihr ein Lächeln schenkte, sobald er sie ansah. Dieser Mann berührte etwas in ihrem Innern, eine Stelle, von der sie gar nicht gewusst hatte, dass sie da war. Es fühlte sich so richtig an, ihn an ihrer Seite zu haben. Hier in diesem Cottage den Hauch eines normalen Lebens zu führen, auch wenn Adam alles andere als normal war. Immer wieder musste sie sich daran erinnern, dass es sich bei ihm um einen Superstar handelte, um einen Mann, der es gewohnt war, dass die halbe Welt ihm zu Füßen lag.”

Bildrechte: Tanja Neise

Rezept:

Schokoladenkuchen

Zutaten:

175g weiche Butter
175g Zucker
3 Eier
150g Mehl
1 ½ TL Backpulver
4 EL Kakaopulver
6 EL Orangensaft

Zubereitung:

Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Eier dazugeben und gut verrühren. Mehl, Backpulver, Orangensaft und Kakaopulver dazugeben und einen glatten Teig herstellen. Eine Kastenform fetten und den Teig hineingeben. Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und dann den Kuchen 35 Minuten backen (bitte mit einem Stäbchen testen, ob er durch ist). Aus dem Ofen nehmen. Zehn Minuten warten und anschließend vorsichtig aus der Form stürzen und auf einem Rost abkühlen lassen. Mit Schokoladenguss oder Puderzucker verzieren, je nach Geschmack.

Man kann den Kuchen auch wunderbar abwandeln, zum Beispiel mit Sauerkirschen oder Schokostückchen.

×
Product added to cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.